Über mich

Ich heiße Peter Stanberg, bin 48 und lebe seit 19 Jahren mitten in Stuttgart.

Mein Wissen über Hunde habe ich durch das Studium der Tierpsychologie mit Schwerpunkt Hund an der Schweizer Akademie für Tiernaturheilkunde erworben, es durch zahlreiche Seminare und Bücher vertieft und runde es fortwährend durch Fortbildungen und regen Austausch mit anderen Trainern ab. Die wertvollste Quelle war und ist aber der tägliche praktische Umgang mit Hunden.



Sharik, Roxy und ich
Mit Sharik und Roxy, zwei Mischlingen


Das Wissen, das ich mir angeeignet habe, stellt einen der Grundpfeiler meiner Arbeit mit Hunden dar. Ich kommuniziere zwar auf eine bestimmte Weise mit den Hunden, die ich als natürlich bezeichne, bin aber in der Auswahl von Methoden flexibel. Die individuelle Konstellation aus Mensch, Hund und Problem bestimmt die Vorgehensweise und die Methodik, nach der wir gemeinsam vorgehen. Ich orientiere mich an den Arbeiten, Forschungsergebnissen und Empfehlungen von Günther Bloch, Dr. Udo Gansloßer, Thomas Baumann, Nadin Matthews und Anita Balser und natürlich den eigenen Erfahrungen mit Hunden.

Der zweite Grundpfeiler ist meine Passion für die Spezies Hund: mit Aufmerksamkeit und Geduld "spreche" ich täglich mit Hunden und beobachte sie.

meine kleine Hunde-Bibliothek
Meine kleine Hunde-Bibliothek


Dritter Grundpfeiler eines Trainers: das Einfühlungsvermögen in Mensch und Hund. Erst dieses ermöglicht es, angemessen auf beide zu reagieren und das Wissen effektiv und effizient einzusetzen, um Probleme erfolgreich zu behandeln und die Beziehung zwischen beiden intensiver und inniger zu gestalten. Dabei glaube ich nicht wie z.B. Dirk Lenzen, dass Hunde intuitiv gesteuerte Opportunisten sind, sondern bin überzeugt, dass sie in vielerlei Hinsicht ähnlich wie wir empfinden können. Inwieweit dieser dritte Grundpfeiler meine Arbeit ausmacht überlasse ich dem Urteilsvermögen meiner Kunden. Und somit Ihnen, wenn Sie mich aufsuchen möchten.


1 Kommentar:

  1. Hallo Peter, das ist ja lustig, dass Du mir hier wieder über den Weg läufst, wo ich grade über das neue Tierschutzgesetz §11 recherchiere. Ich hatte Dich in diesem Jahr beim Thomas Baumann-Seminar "Bissiger Hund" kennengelernt, das wirklich sehr interessant war. Alles Gute weiterhin und viele Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen